Sony PSP » Tests » U » Ultimate Ghosts ´n Goblins

Ultimate Ghosts ´n Goblins

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...
 Spiel-Infos: Ultimate Ghosts ´n Goblins
Ultimate Ghosts ´n Goblins Boxart Name: Ultimate Ghosts ´n Goblins (EUR)
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Erhältlich seit: 08. September 2006
Genre: Action
Spieler: 1
Features:
keine
14 Jahre es ist in Europa nun her, dass Ritter Arthur in Super Ghouls ´n Ghosts die Prinzessin aus den Klauen eines bösen Dämons befreit hat. Zwischenzeitlich gab es zwar eine Neuauflage auf dem GBA, ansonsten war es ruhig um den Edelmann. Dafür hatte Kollege Maximo zwei Mal auf der PS2 dreidimensional die Ehre die holde Maid zu retten. Nachdem das amerikanische Capcom Production Studio 8 vor einiger Zeit geschlossen wurde, ist seine Zukunft aber ungewiss. Mittlerweile hat aber Arthur seinen Ruhestand beendet, die Herzchenunterhosen gewaschen, seine Lanze poliert und das Kettenhemd hochgekrempelt, um sich auf seinen Einsatz in Ultimate Ghosts ´n Goblins vorzubereiten.
 
Ritter ohne Furcht und Tadel
Trotz der langen Abstinenz ist auch die Story in Ultimate Ghosts ´n Goblins noch immer so banal wie schon damals: Ein Dämon entführt die Prinzessin, um sie für seine bösen Pläne einzusetzen. So was kann natürlich nicht angehen und daher macht sich Arthur auf, um der Ausgeburt der Hölle eines überzubraten. In den fünf Levels, in denen es euch unter anderem in einen Wald, in ein Schloss oder in eine Vulkanlandschaft verschlägt, schickt ihr nicht nur die Schergen wieder in die Unterwelt zurück, sondern es gibt auch eine Menge zu entdecken. Capcom hat es nämlich mit Bravour geschafft, Traditionelles um neue Elemente erheblich zu erweitern. Dazu gehören neben den bekannten auch neue Waffen, erweiterte Rüstungen, die z. B. mehr Widerstandskraft aufweisen oder es euch ermöglichen zu fliegen, verschiedenste Magien, womit sich versteckte Schätze sichtbar machen, Grabsteine zum Leben erwecken oder die Durchschlagskraft der Waffen erhöhen lassen oder Warp-Stäbe, mit deren Hilfe ihr bequem zwischen den Levels reisen könnt. Außerdem ist da in Ultimate Ghosts ´n Goblins noch der eine oder andere Schild, der nicht nur der Abwehr dient, sondern auf dem ihr sogar lässig durch die Gegend flattern könnt. Flattern ist auch unser nächstes Stichwort, denn auch der bekannte Zauberer ist wieder mit von der Partie, der euch gemeinerweise schon mal in ein Huhn, eine Heuschrecke oder eine pummelige und behäbige Bäuerin verwandelt
 
Darüber hinaus kann sich Arthur in Ultimate Ghosts ´n Goblins auch an einem Vorsprung festhalten, falls er eine Plattform gerade nicht erreicht. Und zu guter Letzt sind da noch verschiedene Items, die bei drei Hexen für ihre Zaubertränke abgeliefert werden wollen und vor allem 33 Goldringe. Mindestens 22 davon müsst ihr finden, um dem Obermotz gegenüberzustehen. Die restlichen determinieren, welches der drei Ende ihr zu Gesicht bekommt. Damit ihr nicht die Übersicht verliert, was ihr schon alles gesammelt habt, könnt ihr in ein Inventar wechseln, wo ihr zwischen den Schilden oder der Magie wechselt und mit weiteren Informationen rund um die Waffen, Rüstungen usw. versorgt werdet.
 Autor:
Günther Schönhuber
Testbericht
Zur Screengalerie
Screenshots:
Leserwertung:
-