Sony PSP Games » Sony PSP Spieleinfos » Crisis Core: Final Fantasy VII Leserwertungen

Crisis Core: Final Fantasy VII - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 14
Maximale Punktzahl: 10
Minimale Punktzahl: 4.9
Leserwertungsschnitt: 9.4
9.4
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von Squall Leonhart
[13-04-2012 0:19] 
Super Game, mit Abstand das beste, dass es für die PSP gibt. Die Story mag manchen Fans nicht passen. Für mich schließt sie allerdings eine schon lange unbeantwortete Frage.
  8,9 / 10
Leserwertung von sakuragi
[18-10-2010 11:25] 
Die Begeisterung für Crisis Core: Final Fantasy VII kann ich absolut nicht nachvollziehen. Schließlich offeriert das Spiel nur pure Monotonie. Die langweiligen Action-Kämpfe ohne jegliche Strategie in den immer gleichen sowie öden Umgebungen konnten mich nie begeistern. Die angeblichen 300 Nebenmissionen empfinde ich als schlechten Witz. Es gibt überhaupt keine Abwechselung. Ständig rennt man durch die gleichen unansehnlichen Schauplätze, um schon besiegte Feinde zum x-ten Mal zu bezwingen. Die Kamera ist ebenfalls furchtbar und bleibt regelmäßig an Ecken hängen und versperrt einem die Sicht während der Kämpfe. Dazu kommt der sehr durchwachsene Soundtrack - vor allem das Battletheme nervt schon nach wenigen Sekunden. Wie schon beim Original kann ich auch bei Crisis Core nichts mit der Geschichte und den nervigen Charakteren anfangen. Warum sich alle von den geschwollenen Dialogen, welche keinerlei Gefühle vermitteln, blenden lassen bleibt mir unverständlich? Vor allem Zack besitzt keinerlei Persönlichkeit. Außerdem hat Square Enix erneut lauter nervige Minispiele eingebaut, die ich gezwungener Maßen spielen muss. Das kann ich nicht leiden. Schon in Final Fantasy VII haben mich die furchtbaren Minigames genervt und in Crisis Core stören sie mich sogar noch mehr. Warum ich mir Crisis Core gekauft habe? Das frage ich mich ehrlich gesagt auch - pure Geld- und Zeitverschwendung.
  4,9 / 10
Leserwertung von naughty jak
[12-07-2010 12:39] 
Ich fand das Game klasse. Super Grafik, Story u.v.m.
  10 / 10
Leserwertung von Chuck Knoblauch
[10-01-2010 19:34] 
Sehr gutes spiel!!!

grafik top!

musik top!

spielspass top!

das einizige was ich nicht so gut fand sind die extramissions, die sind aber optional deswegen nicht ganz so schlimmdie sache.

das ende ist besonders gelungen meiner ansicht nach.
  9,5 / 10
Leserwertung von Prime85
[19-12-2009 13:35] 
Das Rollenspielepos der PlayStation Portable Geschichte!!

Die Geschichte spielt einige Jahre vor den ereignissen aus Final Fantasy 7!

Der junge SOLDAT-Anwärter Zack Flair möchte unbedingt ein Rang1 SOLDAT werden und damit auf einer Stufe mit seinem Vorbild Sephrioth stehen! Ob ihm das gelingt? Spielt selbst!

Das Spiel ist grandios erzählt und baut viele Brücken zu Final Fantasy 7 (dem wohl immer noch besten Rollenspiel der Videospielgeschichte) ab.

Überall gibt es etwas zu entdecken und mit weit über 300 Missionen ist das Spiel einfach nur Atemberaubend!

Ob man beim grandiosen Kampfsystem anfängt, der wunderschönen Grafik oder einfach dem akustisch grandiosen Soundtrack! Das Spiel hat es in sich!

Man lernt Cloud, Aeris (Aerith) und co kennen und lieben und versteht auf einmal viele Hintergünde besser, die in FF7 einfach nur angekratzt werden! Warum ist Cloud so wie er ist!?

Der Umfang ist eine schlichte 10 / 10 ! ich habe weit mehr als 100 Studnen Spielspaß in das Game gepackt und würde es heute noch spielen, wenn ich es nciht zu 100% in mir aufgesaugt hätte!

Die Grafik ist atemberaubend!!! Ich habe sogar mit einem Videokabel auf meinem Fernseher gespielt und dort störte mich nichts! 10 / 10 -das gleiche beim Thema Sound! Oberklasse!

Wenn man das Spiel durch hat, erhöht sich sogar der Wiederspielwert noch einmal ;-) und am Ende wünscht man sich nur! Legt doch bitte noch einmal FF7 neu auf!

Kaufen Kaufen Kaufen!!!
  10 / 10
Leserwertung von signature88
[14-12-2009 23:37] 
Die Geschichte spielt sieben Jahre vor den Ereignissen des ursprünglichen final Fantasy VII.

In der Rolle von Zack seid ihr ein Teil der SOLDAT -Einheit von Shinra , einem großen Konzern, der die Weltherrschaft anstrebt. Die SOLDAT -Einheit steht für Spezial-Einsätze zur Verfügung und soll die militärische Kraft des Konzerns stärken.

Die Elite dieser Kämpfer jene , die sich den ersten Rang erkämpft haben - werden von der Bevölkerung bewundert .Zack ,ein junger SOLDAT -Kämpfer des zweiten Ranges ,strebt danach, eines Tages zu den ersten zu gehören .Seine Tagesaufgabe besteht darin ,unter der Leitung seines Ausbilders Angeal ,einem Soldat Kämpfer ersten Ranges , verschiedene Aufträge auszuführen.

Während einer Mission in Wutai verschwindet eine komplette Soldat Einheit unter dem Kommando des rang 1 SOLDAT Kämpfers Genesis.In seiner Not entscheidet sich Shinra dazu, weitere SOLDAT -Kämpfer zu entsenden ,um dem lange schwelenden Konflikt mit wutai ein End zu setzten .So erhalten Zack ,Angeal und der Held Sepiroth ihre Einsatzbefehle....

In Rollenspielen redet man gerne und viel. In Crisis Core redet man auch gerne.Für meine Begriffe etwa zu viel.Inhaltlich sind die Dialoge alle interessant und gut gemacht, nur kann es durchaus zu langatmigen Passagen kommen, wenn Unterhaltungen partout kein Ende nehmen wollen.

Das Kampfsystem läuft in Echtzeit ab .Ihr lauft durch die verschiedenen Areale und eure Feinde erscheinen zufällig direkt vor euch. Ausnahmen stellen in diesem Fall spezielle Gegner dar, die ihr schon aus großer Entfernung sehen könnt. Wenn es zum Kampf kommt, geht das Spiel nahtlos zum Kampfmodus über. Dabei könnt ihr mit Zack die Gegner entweder direkt mit dem Schwert angreifen oder mit Zauber-Attacken aus der sicheren Distanz.

Dabei ist die Charakterentwicklung sehr ungewöhnlich. Neue Attacken erlernt ihr indem ihr neue Materia auf eurer Reise findet,diese könnt ihr dann auf Zack anwenden. Das sogenannte D.M.W. (Digital Mind Wave) bietet einen weiteren Anreiz. Diese Slot-Machine läuft während des Kampfes die ganze Zeit. Wenn ihr drei gleiche Charaktere dort sehen könnt, setzt Zack eine entsprechende Spezial-Fähigkeit ein. So kann er einen Luftschlag anfordern oder einen Meteoritenschlag beschwören. Wenn ihr drei gleiche Zahlen dort seht, steigen entweder bestimmte Materia oder Zack einen Level auf und werden dadurch stärker. Das Ganze ist aber mehr oder weniger vom Zufall abhängig. So können einige Kämpfe durchaus frustrierend werden, weil ihr nur darauf warten müsst, eine bestimmte Spezialattacke zu bekommen um das Blatt wenden zu können und dann eine Niederlage erleidet.

Die zentrale Handlung bietet Unterhaltung für viele Stunden. Doch auch abseits von Zacks Weg durch Midgar gibt es einiges zu entdecken. So könnt ihr wie in jedem anderen RPG auch mit euren Mitmenschen reden und ihnen helfen.Ihr könnt aber auch einfach Missionen von SOLDAT annehmen, wenn euch danach ist. Das geht an jedem Speicherpunkt. So lässt sich Zack kurz vor einem starken Endgegner noch einmal hochleveln. Die Missionen sind dabei aber wenig abwechslungsreich. Meistens müsst ihr einfach einen Gegner aufspüren und eliminieren. Über 300 Nebenmissionen könnt ihr dabei abarbeiten und dabei einige seltene Items abstauben.

Das Menü

Mit der Dreieckstaste kann man das Menü aufrufen.Hier sieht man gleich Zack selbst mit seinem Level und seinen SP, HP, MP und AP-Punkten.Hier wird sein Status angezeigt, an welchem Ort er gerade ist und wieviel Gil er momentan besitzt.Im Item Menü werden Potions und andere Mittel aufbewahrt, die Zack im Verlauf des Spiels findet .Das Ausrüstungs-Menü ist ein wenig anders wie in den vorangegangen Spielen. Nicht Rüstungen oder Helme werden angelegt, um den Status zu verbessern und in jeder Stadt neu zu kaufen, sondern Materia, oder auch Substanzen (Final Fantasy VII) genannt .Das braucht Zack zum zaubern .Viele bekannte sind dabei, wie Feuer, Eis, Vita oder Ultima. Während des Spiels wird es aber unzählig neue geben. Je nachdem, welche angelegt sind erhöhen diese Zacks Werte. Genau sieht das mit den Reifen und anderen Accessoires aus. Diese erhöhen ebenfalls seine Werte oder machen Zack gegen z.B. Gift immun. Im Verlauf des Spiels wird mehr Platz freigeschaltet und Zack wird immer mehr tragen können.

Im nächsten Menüpunkt "Materia" gibt es nochmal eine Auflistung aller Materia, die sich momentan im Besitz befinden. Im Menüpunkt "Materia-Fusion", welcher nicht von Anfang an verfügbar ist, wird fast der Wichtigste Punkt im Menü eingeleitet. Wie der Name schon vermuten lässt, kann man 2 Materia miteinander verschmelzen, um dann noch bessere daraus zu gewinnen

Grafik: Das Charakterdesign ist wieder einmal einfach nur fantastisch. Jeder Gegner ist einen Blick wert und die Haupt-Charaktere besitzen einen großen Wiedererkennungswert. Sympathisch sind sie alle.

Sound:einfach gigantisch was aus so einer PSP rauskommen kann .die Musik reicht von Orchester-Klängen bis hin zu rockigem so und.
  10 / 10
Leserwertung von ChinSteve
[14-12-2009 17:28] 
Ach Final Fantasy Titel sind einfach nur geil

Besonders dieser Teil hat mich fast ein halbes Jahr an die PSP "gefesselt".

WIRKLICH geile Grafik und Story einfach perfekt!

Die Musik war sehr schön aber auch die Kampfszenen sind sehr gelungen.

Habs zwar schon zigmal durchgespielt aber ich kann immer noch nicht aufhören.

Das hat ne 10 verdient!
  10 / 10
Leserwertung von D/P Fanatiker
[25-06-2009 19:02] 
Habs gerade durchgespielt und bin immer noch fassungslos.

ich glaube das war grad das beste spiel was ich jeh gezockt habe.

das spiel hat mich dazu bewegt mit jetzt ff7 ueber den psp store zu holen.

ich, als finalfantasy neuling, glaube das dieses spiel jedem gefaellt der grosses kino mag!
  10 / 10
Leserwertung von mehm
[08-04-2009 19:07] 
Habs zwar schon seit längerem Durchgespielt, poste aber trotzdem meine Eindrücke. Das Spiel ist durchweg gelungen, in so gut wie allen Bereichen. Man merkt richtig wie es im Verlgeich zu vielen anderen PSP Spielen ein hohes Budget gehabt hat. Das Kampfsystem ist mal was anderes und macht richtig spaß. Die Grafik und der Sound sind wirklich Top. Genau so muss ein PSP Spiel sein.
  9,5 / 10
Leserwertung von One-Piece-08
[24-02-2009 3:26] 
Haut Rein!
  9,5 / 10
Leserwertung von Hasewo
[21-12-2008 22:17] 
Dieses Spiel ist einfach... WOW! Ich hab das Spiel vor einigen Stunden durchgespielt und bin einfach nur begeistert!!!
  10 / 10
Leserwertung von Megagamer
[04-08-2008 1:30] 
Als Final Fantasy fan der ersten stunde und bewunderer des 7. teils dr Rollenspiel Saga , war ich damals regelrecht geschockt von der Ankündigung ein sogenannten FFVII-zero.FFVII lies viele fragen gegen ende offen und auch die vorgeschichte um den Rätselhaten Zack war noch nicht immer klar.

2008 das warten hat ein Ende Crisis Core die Geschichte um Zack Fair dem Elite Soldat ich muss sagen seine Geschichte , sein Dilemma und seine eigentliche auswirkung auf Cloud Strife im 7ten teil , ist für mich eine der besten Storys überhaupt!

Spielerisch richtig Frisch, Neu und einfach Innovativ gepaart mit einem umwerfenden Soundtrack ,zeigt Crisis Core das es eines der besten RPGs ist ,das in letzter Zeit erschienen ist. Der Umfang ist ok die Nebenmissionen riesig , schwächen zeigt das Spiel lediglich nur im LEvel design , was sehr eintönig wirkt , hier wäre mehr Detailreichtum nicht schlecht gewesen und hätte die ohnehin schon sehr gute Athmosphäre noch verstärkt.

wie sich das Spiel auswirkt auf leute die voher kein FVII gespeilt haben ?

Nun ja ich denke Crisis Core geht durchaus als eigenständiges Spiel durch und macht auch für Einsteiger lust auf mehr.

Der kreis hat sich geschlossen und Crisis Core ist der perfekte übergang zu FFVII .

Lang lebe FFVII

Rest in Peace Zack fair , einer der besten Protagonisten der RPG Geschichte.

10/10
  10 / 10
Leserwertung von FF-Freak
[14-07-2008 12:10] 
Bin gerade mal bei der Hälfte der Mainstory und bin schon total überwältigt! Für FF-Fans wird ja einiges geboten, die Verknüpfungen zu FF7 sind sensationell und das Kampfsystem verbindet modernes Gameplay mit einem Hauch von Retrostil. Der Sound ist phänomenal und das ist das erste FF, bei dem man richtig gefordert wird. Die Missionen machen trotz ihrer linearität unglaublich viel Spass und die Grafik braucht man erst gar nicht zu bemängeln. Erste Sahne, vor allem die Sequenzen sehen wundervoll aus und fügen sich nahtlos in die Handlung ein. Die Bestiaanimationen halte ich auch für sehr gelungen und so bleibt mir im Endeffekt nichts anderes übrig als 10/10 Punkten zu geben!
  10 / 10
Leserwertung von TiefenRausch
[21-04-2008 11:25] 
Ich habe die US Version gestern durchgespielt und bin immer noch geplättet!

Storytechnisch hat SquareEnix mal wieder alles herausgeschlagen was machbar war, unvergleichbare Atmosphäre, geiler Soundtrack (ja, auch wenn nicht alles wieder neu aufgelegte FF7 Melodien waren) und Videosequenzen wie sie nur Square zu fabrizieren mag (einziger Konkurrent was Videosequenzen angeht sind imo Blizzard) Ich habe die Geschichte nur so in mich aufgesogen.

Und nach den knapp 20 Stunden beim ersten Mal durchspielen (mit ca. 40% der Nebenmissionen) hat man noch quasi garnichts erreicht... plötzlich wird das HP Limit durch ein Item von 9999 auf 99999 heraufgesetzt und man kann mit seinem alten Savegame das spiel neu bestreiten um die rund 300 Nebenmissionen noch zu machen, die 7 Mysterien von Nibelheim aufzudecken und den Secret Boss zu besiegen (eine Art Weapon... nur keine Weapon und total anders ;P)

Die Nebenmissionen sind zugegeben derbe eintönig und die Landschaften immer die gleichen, aber die meisten Hardcore FF7 Fans werden es wohl doch durchziehen und versuchen alle zu schaffen, nur um noch die letzten Items zu sammeln, LVL 99 zu erreichen und Fullstats zu bekommen *g*

Wie das Spiel auf jemanden wirkt der FF7 nicht kennt... ich weis es nicht, wahrscheinlich recht verwirrend. Für jeden FF Fan allerdings ein abolutes Muss, und wenn es nur der Storyergänzung zuliebe ist!

Viele mögen jetzt meckern das es garnicht mehr so ist wie FF7, neues Kampfsystem, neue (schön metallige xD) Musik und 3rd Person-Sicht ohne Standbilder. Aber die Zeit geht nunmal vorran, es sind 10 Jahre vergangen und es hat sich nunmal viel geändert in der Gamesszene. Ich finde es auf jeden fall gelungen!

Gut gemacht Square, ich bin gespannt auf den nächsten Teil der Compilation of Final Fantasy VII ;-)
  9 / 10
Leserwertung von BloodHunter
[22-12-2006 14:48] 
Hoffe es wird ein Guuuuuuuuuuuuuutes FinalFantasy !

Aber es sollte langsam mal mehr Infos zu geben ... am liebsten wär mir wenn es morgen Released wird :D ...

da FF 10/10
  10 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade