Square Enix bestätigt Final Fantasy Type-0 für den Westen

News vom 30-11-11
Uhrzeit: 11:10
Manch einer hatte schon so seine Zweifel, ob das ehemals Final Fantasy Agito XIII genannte Projekt mit dem finalen Titel Final Fantasy Type-0 überhaupt noch außerhalb Japans erscheint. Schließlich steht in wenigen Monaten der Launch der PlayStation Vita an und die PlayStation Portable ist im Westen mittlerweile zu einem waschechten Sorgenkind mutiert. 

Doch nun bestätigte Director Hajima Tabata von Square Enix in einem Interview mit der Famitsu, dass sein Team momentan daran arbeitet eine Übersee-Version zu dem bereits 2006 angekündigten Rollenspiel bereitzustellen. Einen Termin nannte Tabata allerdings noch nicht und es ist auch noch unklar, ob das Spiel nur als Retail oder auch im PlayStation Store digital angeboten wird, was für PS Vita-Kunden äußerst interessant sein dürfte.

Doch das waren noch nicht alle Infos, die Tabata preisgab: Momentan arbeitet der Mann an keinem Projekt, doch plauderte er schon offen über ein potenzielles Sequel für Type-0. Wir erinnern uns: Bereits letztes Jahr sicherte sich Square Enix die Patente für Type-1 bis Type-3 und nach dem Erfolg in Japan scheint zumindest eine realistische Chance vorhanden zu sein, dass Tabata tatsächlich eine eigene Serie daraus machen könnte. Dabei würde er gerne die selbe Spielwelt und die selben Charaktere verwenden. Er nahm sogar selbst Type-1 in den Mund und sprach sich zugleich für eine Konsolenversion aus. Zunächst einmal wolle man aber die Reaktionen der Fangemeinschaft in Betracht ziehen, ob überhaupt Nachfrage besteht.

In Japan erschien Final Fantasy Type-0 am 27. Oktober und konnte sich allein als Retail-Version bis heute über 700.000 Mal verkaufen.

Quelle: Famitsu via Andriasang

 Autor:
Dominic Ruthardt 
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Aktuell @ GU