Final Fantasy Type-0: Multi nicht für jeden PSP-Kunden

News vom 22-09-11
Uhrzeit: 8:40
Launch-Kunden werden oftmals durch verbesserte Hardware-Revisionen geärgert, können sich aber jedenfalls darauf verlassen, alle Spiele die für ihr System erscheinen voll umfänglich nutzen zu können. Anders ist das nun allerdings bei der PlayStation Portable, denn Square Enix hat sich entschieden, dass Final Fantasy Type-0 auf dem Launch-Modell PSP-1000 nur eingeschränkt funktionieren wird. So wird auf dieser Version des Handhelds der Multiplayer-Modus nicht verfügbar sein, obgleich der Einzelspieler auf der Launch-Variante der PSP spielbar sein wird. Betroffen sind also alle Spieler, die das ursprüngliche, dickere Design der PSP ihr Eigen nennen.

 Autor:
Sebastian Küpper 
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Goddy
[22-09-2011 9:03] 
Öh, gibts auch ne Begründung wieso?
Kommentar von TheRock
[22-09-2011 14:55] 
vermutlich der Speicher, die PSP hat ab der 2000er Version doppelt so viel RAM, was anders kann ich mir da auch nicht vorstellen..
Kommentar von FF-Freak
[22-09-2011 15:12] 
Das Spiel braucht eh keinen Multi.
Aktuell @ GU