Final Fantasy Type-0 im Westen für die PS Vita?

News vom 19-01-12
Uhrzeit: 15:09
BoxartIm Oktober vergangenen Jahres veröffentlichte Square Enix in Japan das ehemals unter dem Namen Final Fantasy Agito XIII bekannte Rollenspiel Final Fantasy Type-0. Laut unseren Kollegen von 1UP unter Berufung auf ungenannte, jedoch zuverlässige Quellen, plant der japanische Publisher das Spiel im Westen für die PlayStation Vita zu veröffentlichen. Gründe hierfür seien neben der schlechten Lage der PSP im Westen auch bessere Bedingungen auf der stärkeren Hardware. Type-0 leidete als eines der am aufwendigsten produzierten Spiele des ersten Sony-Handhelds unter langen Ladezeiten ohne der optionalen Installation und musste sogar auf 2 UMDs ausgeliefert werden. Dies alles spricht für die Portierung. Ob das Spiel speziell für den PSP-Nachfolger aufgewertet wird, oder es sich nur um die PSP-Version handelt, die auch via PS Store auf der PS Vita spielbar ist, bleibt vorerst abzuwarten.

Zudem ist fraglich, ob es sich dabei um eine exklusive Veröffentlichung auf der PS Vita handeln wird, oder, ob PSP-Besitzer ebenfalls noch in den Genuss kommen. Eine offizielle Ankündigung seitens Square Enix steht ebenfalls noch aus. Bisher existiert seit Jahren lediglich ein Markenschutzeintrag von Square Enix Europe, jedoch wurde noch kein Termin für das zur Fabula Nova Crystallis XIII gehörende Spiel genannt.

Quelle: 1Up.com

 Autor:
Dominic Ruthardt 
News-Navigation:


Content @ GU