Pro Evolution Soccer auch weiterhin ohne Bundesliga

News vom 10-03-11
Uhrzeit: 2:16
Seit 1998 besteht die Partnerschaft zwischen der DFL (Deutsche Fußball Liga) und Electronic Arts. Diese Partnerschaft sichert EA die exklusiven Rechte an der deutschen Bundesliga. EA nutzt diese exklusiven Lizenzen in ihrer Fußballsimulationsreihe „Fifa“ und ihrer Fußballmanagementsimulation „Fußball Manager“. Konkurrenzprodukte wie KonamisPro Evolution Soccer“ müssen aufgrund dieser Partnerschaft auf die Verwendung der offiziellen Club- und Spielernamen, sowie der geschützten Logos verzichten.
 
Doch der bis zum 01. Januar 2012 geltende Exklusiv-Vertrag näherte sich nun langsam aber sicher dem Ende und Fans der PES-Serie machten sich berechtigte Hoffnungen, dass innerhalb der nächsten Jahre auch in ihrer bevorzugten Fußballsimulation die Bundesliga-Teams zur Auswahl stehen könnten. Pustekuchen!

Zwar hat die DFL-Vermarktungstochter „DFL Sports Enterprises“ nun erstmals die entsprechenden Lizenzrechte in verschiedenen Rechtepaketen angeboten und so für mehr Wettbewerb unter den Bietern gesorgt, doch Konami ging dabei leer aus. Electronic Arts behält die DFL-Lizenzrechte für weitere dreieinhalb Jahre (01. Januar 2012 bis 30. Juni 2015) exklusiv.
 
„Wir freuen uns über die Fortsetzung unserer Partnerschaft mit der DFL. Unsere Fans werden glücklich darüber sein, dass sie in den kommenden Saisons weiter exklusiv mit ihrem Lieblings-Bundesligaclub bei unserem FIFA Spiel dabei sein können", sagte EA Sports Präsident Peter Moore.

Die Verantwortlichen aus dem Hause Konami haben in den letzten Jahren immer wieder betont haben, dass man sich stark darum bemüht die Anzahl der Lizenzen für die PES-Reihe zu erhöhen. Demzufolge muss man wohl davon ausgehen, dass Konami dem finanzstarken Electronic Arts nicht das Wasser reichen konnte und aufgrund der zu hohen Kosten der DFL-Lizenzen aus dem Bieterwettbewerb ausscheiden mussten. Eine offizielle Stellungsnahme seitens Konami gibt es bislang noch nicht.

Was haltet ihr von dieser Entwicklung? Hätte Konami keine Kosten und Mühen scheuen sollen oder seid ihr glücklich darüber, dass die DFL-Lizenzen weiterhin exklusiv bei Electronic Arts liegen?

 Autor:
Joshua Hampf 
FIFA 11 Boxart
Die letzten News zu FIFA 11: RSS Feed
Screengalerien & Downloads zu FIFA 11:
  • Es wurden keine Screengalerien gefunden!
  • FIFA 11 [0 Downloads]
Leserwertung abgeben , um das Spiel im Sony PSP Leser Ranking zu platzieren!
News-Navigation:


Content @ GU