Screens zu Puzzle Bobble Pocket

News vom 06-11-04
Uhrzeit: 23:43
Auch Taito springt frühzeitig auf den PSP-Zug auf, um den Anschluss nicht zu verpassen. Nachdem Puzzle Bobble Pocket in Japan noch im Dezember erscheinen soll, ist es also höchste Eisenbahn für erstes Bildmaterial und entsprechende Informationen.
 
Im Wesentlichen ist alles beim Alten geblieben: Ihr schießt verschiedenfarbige Bälle nach oben, um damit drei oder mehr gleichfarbige Kugeln vom Bildschirm zu fegen. Sind alle verschwunden, ist die Stage beendet und ihr macht euch an die nächste. Werden die Bälle aber immer mehr und erreichen eine bestimmte Grenze, heißt es Game Over für euch.
 

62 kb

62 kb

91 kb
 
Im "VS Game" dürft ihr gegen einen menschlichen Mitspieler antreten. Ähnlich wie bei Tetris für den Game Boy verschwinden die Kugeln nicht einfach von eurem Feld, sondern tauchen bei eurem Gegner wieder auf, um ihm so das Leben schwer zu machen. Alternativ dürft ihr auch gegen die CPU antreten.
 

92 kb

90 kb

95 kb
 
Im Herausforderungsmodus klappert ihr hingegen nicht die Levels ab, sondern seht euch  immer wieder mit neuen Blasen am Bildschirm konfrontiert, die ihr nach und nach zum Platzen bringt, so lange bis ihr nicht mehr flott genug seid und sich diese bis zur Linie über eurer Spielfigur stapeln.
 

80 kb

83 kb

Auch die Resume-Funktion wird vom Game unterstützt, womit ihr euer Spiel jederzeit unterbrechen und exakt an dieser Stelle beim nächsten Mal weiterzocken könnt.


 Autor:
Günther Schönhuber 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Aktuell @ GU