Sony PSP » Sony PSP Features & Specials » Square Enix´ PSP Hoffnungen angespielt

Square Enix´ PSP Hoffnungen angespielt

-> Drucken -> kommentieren
Wir haben unendlichen Schneemassen getrotzt und Square Enix in Hamburg besucht, um einen Einblick in die kommenden PSP-Rollenspiele zu bekommen. Es scheint als käme man als RPG-Fan in diesem Jahr nicht an der PlayStation Portable vorbei, denn es warten Lord of Arcana, Dissidia 012 Duodecim: Final Fantasy und The 3rd Birthday auf uns. Wobei, wohlgemerkt, keines der Spiele ein ganz klassisches Japan-Rollenspiel ist. Bei unserem Anspielen konnten wir nun herausfinden, was sich genau hinter den Namen verbirgt und ob es sich lohnt weiter auf sie zu warten oder ob wir lieber anderswo Erfahrungspunkte sammeln sollten.
 
The 3rd Birthday - Seite 1
Dissidia 012 [duodecim]: Final Fantasy - Seite 2
Lord of Arcana - Seite 3



BoxartThe 3rd Birthday ist der dritte Teil der für PlayStation 1 erschienen Parasite Eve Spiele. In Japan erschien das PSP-Spiel kurz vor Weihnachten, wir werden wahrscheinlich im zweiten Quartal 2011 in den Genuss des Titels kommen. Doch einen kleinen Vorgeschmack bekommt ihr bereits hier: Passend zum weihnachtlichen Release in Japan startet das Spiel damit, dass an Heiligabend Parasiten beginnen die Erde zu bevölkern und die Menschheit zu vernichten. Aya Brea, unsere bezaubernde Heldin, reist am dritten Geburtstag der Parasiten zu diesem denkwürdigen Tag zurück, denn in der Zukunft ist es bereits zu spät die Parasiten zu stoppen.


Herausragend sind die Zwischensequenzen von allerfeinster Square Enix-Qualität, nicht umsonst bezeichnet der Director des Spiels Hajime Tabata The 3rd Birthday als cineastisches Action-RPG. Doch auch das Gameplay kann sich sehen lassen: Typischerweise lauft ihr durch Gänge, Straßen, Passagen; klettert Leitern hoch oder runter und vernichtet allerlei biologisches Gesindel. Der Clou dabei ist, dass ihr in andere Charaktere, meist Soldaten, hineinspringen könnt. Mit einem Druck auf den Dreiecksknopf teleportiert ihr euch quasi in eine andere Person. So überwindet ihr nicht nur große Strecken in Lichtgeschwindigkeit, sondern ändert auch eure Position im Kampf. Des Weiteren bekommt ihr die Waffe der Person in die ihr hineinspringt. Ihr könnt auch in Gegner hineinspringen, dies lohnt sich allerdings nur, wenn der Gegner kaum Hitpoints mehr hat und ihr ihn damit töten könnt. Dadurch bekommt ihr seine DNA, die euch im Spiel später noch weiterhelfen kann. Abseits davon gibt es für jeden besiegten Gegner auch Erfahrungspunkte.

Sterbt ihr, wie es uns in unserem Anspielen einige Male passiert ist, so könnt ihr entweder die ganze Mission neu starten oder direkt am Ort eures Ablebens wieder reinspringen und weiterspielen (natürlich nicht sehr sinnvoll, wenn man das im giftigen Nebel macht….). Nimmt Aya Schaden, so leidet auch ihre Kleidung darunter, sodass am Ende nur noch Fetzen von ihrer Jeans und ihres Oberteils übrig sind; neben diesem Outfit gibt es noch einige weitere freizuschalten. Die Kämpfe gestalten sich relativ abwechslungsreich, so könnt ihr auch in eine Art „Bullet Time“ wechseln, während der ihr seitwärts ausweichen könnt indem ihr zur Seite springt, außerdem könnt ihr eine Sprungrolle nach vorne ausführen. Aya kann sich auch hinter Sachen in Deckung bringen, allerdings können die Gegner die Deckung kaputtmachen, außerdem sind manche Feinde nur in bestimmten Zuständen verletzbar, also wenn sie ihr großes Maul aufmachen oder andere Schwachpunkte offenbaren.
asdf
In unserer japanisch-englischen Preview-Version machte The 3rd Birthday einen sehr guten Eindruck, speziell die Zwischensequenzen beeindrucken, auch das Springen in Personen ist interessant. Es bleibt hingegen abzuwarten wie gut das RPG-System letztlich ist, um abschätzen zu können, wie motivierend das Spiel über längere Zeit bleibt.

 Autor:
Marc Ziesemann
Features
Square Enix´ PSP Hoffnungen angespielt Theme
Wir haben die kommenden PSP-Spiele von Square Enix bereits angespielt und Impressionen in diesem Feature über The 3rd Birthday, Dissidia 012 Duodecim: Final Fantasy und Lord of Arcana gesammelt.
Feature lesen
Die besten UK Import-Shops im Überblick Theme
Wir haben euch eine übersichtliche Liste mit einigen UK Shops zusammengestellt. Erfahrt alles über Zoll, Zahlung und Versanddauer sowie Versandkosten. Rezensionen, Erfahrungsberichte und vieles mehr.
Feature lesen